Jagdarten

Abwechslung und Abenteuer garantiert ...

Wir bieten die Ansitzjagd, die Pirschjagd und die Bogenjagd an.

Jagdablauf

Unsere Jäger und ein Berufsjäger werden mit den dementsprechend vorbereiteten Geländewagen in die Jagdreviere gefahren. In der Regel wird 2 zu 1 gejagt, dass heißt 2 Jagdgäste und 1 Berufsjäger.

Auf Wunsch können auch ein Berufsjäger und ein Jagdgast jagen.

Ansitzjagd

Ansitzjagd auf der Makuto-RanchDie Ansitzjagd ist die am weitverbreiteste Jagdart. Die dafür eigens erstellten Hochsitze dienen dem Schutz vor Wind, Wetter und der Tarnung. Die Ansitzjagd wird in Form der Einzeljagd betrieben, wobei der Jäger allein und ohne Unterstützung durch Hunde oder Treiber auf vorbeikommendes Wild wartet. Am besten gelingt diese Jagdart in den frühen Morgenstunden, noch besser abends.

Bei Fahrten durch unsere Konzessionsgebiete sind alle drei Jagdformen möglich. Reichhaltigkeit ist auf jeden Fall gegeben, da wir mittlerweile auf 85.000 ha Land jagen.

Neben der Jagd auf Schalen- bzw. Raubwild jagen wir auch auf Flugwild.

Pirschjagd

Ausschlaggebend für die Pirschjagd ist das fußläufige Heranpirschen entgegen der Windrichtung an das Wild um dieses schlussendlich zu erlegen. Diese Jagdart verspricht besonderes Feeling! Stellen Sie sich diese Jagdart auf einen wilden Löwen vor. Auge in Auge - Zahn um Zahn

Bogenjagd

Bogenjagd auf der Makuto-RanchDie Bogenjagd erfolgt aus so genannten Bojagdgelings oder es werden natürliche Unterstände, an entsprechenden vom Wild frequentierten Stellen errichtet. Die Bogenjagd ist in vielen Bogenjagd auf der Makuto-Ranchafrikanischen Ländern Tradition. Im Gegensatz zum Jagen mit dem Gewehr, ist bei der Bogenjagd der Abstand zum bejagenden Wild erheblich kürzer. Wichtig ist bei der Bogenjagd die perfekte Vorbereitung. Dabei ist die Auswahl der Ausrüstung und der Platz Bogenjagd auf der Makuto-Ranchdes Ansitzes für den Erfolg sehr wichtig. Die Bogenjagd ist sehr intensiv, anstrengend und aufregend. Aufgrund der geringen Entfernung zum Wild, kann schon eine noch so vorsichtige Bewegung zur Flucht des Wildes führen.

Eigenes Jagdequipment

Es besteht die Möglichkeit für Jäger eigene Waffen mitzubringen, die dann auch sicher und geschützt vor fremden Zugriff in Waffenschränken untergebracht sind. Es kann prinzipiell eigenes Jagdequipment mitgebracht werden.

Nordprovinz von Süd Afrika

Afrika erleben!

Die Makuto Jagdranch liegt in der Nähe von Tabazimbi (Eisenstadt) in der südafrikanischen Provinz Limpopo.

Jagderfolg garantiert!

Ob Anfänger oder erfahrener Jäger, mit uns haben Sie ein erfahrenen Begleiter im Busch von Afrika.

Süd Afrika Infos

Neben der Jagd bietet Afrika eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten die Freizeit aktiv und interessant zu gestalten. Nationalparks bieten hier vielfältige Abwechslung für jung und alt.

  • Info 1
  • Info 2
  • Info 3

Jagd & Links

Sie sind ein interessierter Jagdfreund? Dann sollten Sie diese Seiten besuchen.

  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3